Cheonan

Willkommen zu meinem 3-tägigen Ausflug nach Cheonan / Daejeon, 150km bzw. 250km von Seoul gelegen.
Vom 16.05. bis zum 18.05. wurde ich von Kevin zu seinen Schwiegereltern mit nach Cheonan genommen.
Los ging die Reise am Freitag Abend, direkt nach dem Abendessen bei unserem Boss, der zu sich nach Hause geladen hatte, und das alle Angestellte, wo findet man so was in Deutschland? Die Fahrt dauerte 2 Stunden, da in Korea auf den Autobahnen nicht schneller als 100 bzw. 110 km/h gefahren werden darf. Begleitet wurden wir von seiner Frau und seiner Schwägerin. Am Ziel angekommen war außer schlafen, wie immer auf dem Fußboden, nicht mehr viel angesagt, aber wenigstens hatt eich mein eigenes Zimmer, bei nur 3 Zimmern und 6 Personen schon luxus!

Am nächsten Tag ging es dann morgens recht früh los. Erstes Ziel war der Gakwonsa Tempel, welche wegen seiner riesigen Buddha Statue ziemlich berühmt ist. Danach stand ein Krankenhausbesuch mit seiner schwangeren Frau (Ärzte gibt es hier nur in Kliniken, und nicht wie bei uns mit eigenen Praxen), gemeinsames Mittagessen und die Rückfahrt zu seinen Schwiegereltern auf dem Programm. Gegen Nachmittag ging es auf nach Daejeon, wo am Abend auf dem Gelände des Expo Parks, der 1993 Ausstellungsort war, ein großes chin. Lampion-festival stattfinden sollte.
Vorher wurde aber noch der angrenzende Vergnügungspark intensiv getestet... mein erstes mal auf einer Achterbahn mit Looping...
Bei Einbruch der Dunkelheit strömten dann die Massen in den Expopark. Am besten seht Ihr Euch die Bilder an, die sagen mehr als 1000 Worte... ;)

die Straßen von Cheonan

bei Nacht

Kunstfestival

Kevin und seine Frau

Gakwonsa Tempel

 

Buddha

und ich

 

Kevin mit Frau

 

 

der lange Weg

1Std. südlich liegt Daejeon mit...

...dem Expo Park

und einem Vergnügungspark

Familienfoto

sieht ungefährlich aus

sieht nett aus

ohne mich

American Blues Band

mein erstes Mal

chin. Jongleure

Kindheits- erinnerungen

genug gespielt

nun zur Kultur

irgendwoher kenne ich das

der Hanbit Turm

bedeutet "Großes Licht"

errichtet 1993 zur Weltausstellung

großes chin. Lampionfestival

 

 

 

böser Drache

 

made of spoons

triff ins Maul und du hast Glück

der Phönix

Dragontower

Expogebäude

chin. Steinsoldaten

 

nochmal von unten

inside the Tower

der Expopark

und der Vergnügungspark

chin. Staatszirkus

normal Fahrrad...

...fahren kann...

...ja jeder

wer ist hier der größte??

light...

..impressions...

...at night

reges treiben

frische Nudeln

ist ja gut, wir gehen ja schon

ein Blick zurück